Solartectum - Photovoltaik

Solartectum - Photovoltaik

Als Photovoltaik - oder auch Fotovoltaik - bezeichnet man die Umwandlung der Sonnenenergie in elektrische Energie.

Diese Umwandlung geschieht mittels Solarzellen, die in Solarmodulen integriert sind. Die so erzeugte Energie kann entweder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden oder selbst verbraucht werden: diese ist einig.

Laut EEG - dem Erneuerbaren Energien Gesetz – sind die Netzbetreiber verpflichtet, den aus Solarenergie gewonnenen Strom abzunehmen und zu vergüten. Bei einer Anlagengröße bis 30 kWp werden 43,01 Cent (Satz für 2009) vergütet. Diese Vergütung wird 20 Jahre lang gezahlt - plus dem Jahr der Inbetriebnahme.

Möchten Sie auch von Solarenergie profitieren? Hier können Sie das Daten-Aufnahmeblatt downloaden.